Buchung-CTA-Block

3 Nächte 

2022 

ab € 95531

Alle Preise pro Person, in EURO und inklu­sive gesetz­li­cher Umsatz­steuer. Ände­run­gen und Irrtü­mer vorbehalten. 

Im Paket enthalten 

  • 15 Min. Arztgespräch
  • 1x Ganz­kör­per-Kälte­the­ra­pie
  • 2x Sauer­stoff­the­ra­pie
  • 2x Infu­si­ons­the­ra­pie
  • 1x zelloon detox ritual
  • tägli­che, immun­stär­kende Begleitung

Unsere zelloon Inklu­siv­leis­tun­gen während Ihres gesam­ten Aufent­halts finden Sie hier.

Zwischenüberschrift-Block

enthaltene therapien

Text-Block

Kältetherapie

Bereits in der Antike wusste man um die gesund­heits­för­dernde Wirkung von Kälte-Anwen­dun­gen. Darüber berich­tet schon der grie­chi­sche Heiler Hippo­cra­tes (460–377 v. Chr.) in seinen Schrif­ten. Aufge­grif­fen wurde dieses Wissen von Sebas­tian Kneipp (1821–1897). Durch einen Selbst­ver­such mit wieder­hol­ten Wasser­bä­dern in der Donau entdeckte der deut­sche Pfar­rer die Heil­kraft des kalten Wassers. Aber erst der Japa­ner Dr. Yamau­chi entwi­ckelte 1980 die Idee der Ganz­kör­per Kälte­the­ra­pie als Heil­ver­fah­ren bei rheu­ma­ti­schen Erkran­kun­gen. Eine Viel­zahl von Studien belegt inzwi­schen zwei­fels­frei deren posi­tive Wirkung.

Bild + Liste-Block
zelloon kaeltetherapie

Wie wirkt die Therapie?

Der Aufent­halt in der Kälte­kam­mer führt zu Entspan­nung und gleich­zei­tig zu Vita­li­täts­stei­ge­rung durch die vermehrte Bildung von Endor­phi­nen, unse­ren „Glücks­hor­mo­nen“.

Auch auf die geis­tige Fitness (neuro­nale Plas­ti­zi­tät) und die Schlaf­qua­li­tät hat die Kälte­the­ra­pie posi­ti­ven Einfluss.

Sie wirkt posi­tiv auf unsere Ener­gie­leis­tung durch Erneue­rung der Zell­kraft­werke, der Mitochondrien. 

Ermü­dung wird vermin­dert, seeli­sche Balance wird geför­dert und das Akti­vi­täts­ni­veau des vege­ta­ti­ven Nerven­sys­tems ausgeglichen. 

Auch unser Immun­sys­tem profi­tiert vom kurz­zei­ti­gen Kälte­reiz. Ein zusätz­lich entspan­nen­der Effekt wird dabei auch ausge­wähl­ter Musik in der Kälte­kam­mer zugeschrieben.

Der schmerz­stil­lende und entzün­dungs­hem­mende Effekt zeigt sich bei regel­mä­ßi­ger Anwen­dung schon bald.

Erste posi­tive Effekte der Kälte­an­wen­dung sind teils bereits nach der ersten Behand­lung spürbar.

Text-Block

Intervall Sauerstofftraining

Viele dem heuti­gen Lebens­stil zuge­ord­ne­ten Erkran­kun­gen führen zu Müdig­keit und Mattig­keit. Dabei handelt es sich viel­fach um eine Erschöp­fung unse­rer Ener­gie­nach­bil­dung, die bei länge­rer Dauer in Krank­hei­ten münden kann. Die Thera­pie basiert auf posi­ti­ven Effek­ten der wech­sel­sei­ti­gen Unter- und Über­ver­sor­gung mit Sauer­stoff (Hypo­xie / Hyper­o­xie). Durch 45 minu­tige Simu­la­tion eines Höhen­trai­nings werden unsere Zell­orga­nel­len zu einer Anpas­sungs­re­ak­tion gezwun­gen. Die perma­nente und exakte Über­wa­chung der Herz­fre­quenz, des Sauer­stoff­par­ti­al­dru­ckes und der Atem­fre­quenz machen die Anwen­dung sehr sicher.

Bild + Liste-Block
zelloon sauerstofftraining

Wie wirkt die Therapie?

Beim Inter­vall Sauer­stoff­trai­ning kommt es zu einer Stei­ge­rung der Resi­li­enz (Wider­stands­kraft) mit Verbes­se­rung der Stress­to­le­ranz und des Immun­sys­tems. Zusätz­lich wird die Regu­la­ti­ons­fä­hig­keit des vege­ta­ti­ven Nerven­sys­tems verbes­sert. Auch Neubil­dung und Leis­tungs­stei­ge­rung von Mito­chon­drien, eines wich­ti­gen Zell­teil­be­rei­ches, kann im Rahmen der Thera­pie beob­ach­tet werden.

Text-Block

Orthomolekulare Therapie

Wie wir in unse­rem Alltag leben und was wir essen hat dazu geführt, dass eine ausge­wo­gene Ernäh­rung mit Zufuhr von allen notwen­di­gen Mikro­nähr­stof­fen und Vitami­nen nicht mehr selbst­ver­ständ­lich ist. Die Folgen sind Stoff­wech­sel­stö­run­gen, Mangel­er­schei­nun­gen und daraus resul­tie­rende Krank­hei­ten. Im Rahmen des ärzt­li­chen Gesprächs defi­nie­ren wir die indi­vi­du­ell auf Ihre Bedürf­nisse abge­stimmte Infu­si­ons­the­ra­pie und setzen damit einen posi­ti­ven Stimu­la­ti­ons- Reiz auf Ihr Immunsystem.

Bild + Liste-Block
zelloon orthomolekulare therapie

Wie wirkt die Therapie?

Die Ortho­mo­le­ku­lare Thera­pie ermög­licht es, mittels Infu­sio­nen hoch wirk­same Dosie­run­gen essen­zi­el­ler Vitamine, Amino­säu­ren, Mikro­nähr­stoffe und Spuren­ele­mente direkt in das Blut­sys­tem zu leiten. Die Inhalts­stoffe wirken immun­stär­kend, unmit­tel­bar vita­li­täts­för­dernd und entgif­tend. Die Mikro­zir­ku­la­tion wird verbes­sert und der Säure-Basen-Haus­halt wird ausgeglichen.

Buchung-CTA-Block
Buchen Sie jetzt Ihr persön­li­ches Immune Boost Retreat